« Mein Busen macht Karriere | Start | Krampf oder Krapfen »

14. Januar 04

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

stylo

frau juneau
WER schaut sich bloss diesen Schwachsinn an ... ICH, frau juneau, ICH schaue mir so was an. ich frage mich dann zwar auch immer, wozu das alles gut sein soll, aber, ich schaue es trotzdem.

außerdem lässt sich über diese sendungen so schon viel schreiben und diskutieren. erstaunlich, wie die menschen sich ereifern können, oder aber auch nur nett drüber plauschen. ich mags ... hat was :-)

Juneau

ist ja nicht so, dass ich nicht auch schon schwachsinn geguckt hätte (zum beispiel die erste Big Brother Staffel) :-) mir sind es jetzt nur zu viele davon geworden. was mich aber ehrlich interessiert ist, was zum beispiel du daran magst. bzw. ich weiss ja nicht welche der sendungen du so schaust. ich gestehe auch schon eine ganze folge frauentausch und 2 komplette folgen des "bachelors" gesehen zu haben, und ein paar minuten dieser dschungel-geschichte. die war aber wirklich so flach, dass ich es nicht auf eine komplette folge gebracht habe. immerhin muss ich ja wissen wenn ich schon meckere, was ich daran"blöd" finde :-) darum bin ich neugierig was jemand anders daran "gut" findet. vielleicht ein aspekt, den ich noch nicht in erwägung zog.

in meinem erstblog schrieb eine kommentatorin, dass sie diese Superstar-Sendungen gut findet, weil sie das gefühl hat, dass sich zum beispiel ihre tochter dadurch mehr fürs singen, musizieren interessiert. das ist ja auch ein argument.

neugierige grüße, Juneau

stylo

hallo juneau
was finde ich gut an welchen sendungen ? hmm, lass mich überlegen.

also, frauentausch schaue ich mir auch ab und an an, weil ich es interessant finde, wie menschen in fremden familien und fremden situationen reagieren.

es ist nämlich so, ich studiere die menschen sehr gerne. ist eine leidenschaft von mir.

der bachelor habe ich mir 3 mal angeschaut. ich mochte diesen typ nicht und die ganze staffel schien mir mehr als manipuliert bzw. unecht zu sein.

superstars habe ich die erste staffel komplett gesehen und die zweite, jetzt, schaue ich so gut wie gar nicht. außer, es läuft nichts anderes. warum die erste staffel ... nun, ich finde es toll, das jungen menschen die möglichkeit gegeben wird, aus ihren talenten was zu machen. wohingegen ich es erschreckend finde, wie leute wie bohlen und co. diese menschen abwerten wenn sie nicht so funktionieren, wie sie es gerne hätte. gut, das showgeschäft ist bestimmt schlimm und nur die harten überleben, aber trotzdem, man kann es auch ander rüberbringen.

auch da wieder, ich studiere gerne die menschen.

die dschungelsendung gefällt mir recht gut. auch da wieder interessant zu beobachten, was der mensch alles tun um sich in den mittelpunkt zu begeben um eventuell ruhm zu erlangen.

in unserer gesellschaft geht es nur noch darum anerkannt zu werden, sich zu profilieren und dazu ist den menschen jedes mittel recht. der eine, der die aufgaben ausführen muss. der andere, der anruft um einen menschen auszuwählen die dinge zu tun.

der mensch ist ein sehr berechenbares wesen und sehr einfach gestrickt. interessant das alles zu beobachten, aber auch trauig erkennen zu müssen, das gerade die struktur, die wir in der westlichen welt leben, menschen, die nicht so gestrickt sind, wie die gesellschaft es vorgibt, ausgegrenzt werden ....

Juneau

das ist ein aspekt, den ich so noch nicht gesehen habe :-) danke.

Thorsten

Ich hasse den Frauentausch Mist - Meine Frau steht da total drauf - wie sich fremde in fremden umgebungen einleben oder auch nicht - so ein scheiß diese Art von Voyerismus beweist mal wieder wie dumm solche Sendungen machen und zur algemeinen Volksverdummung beitragen! DANKE RTL2 Ihr seid so scheiße!

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.

Twitter Updates

    follow me on Twitter

    Dezember 2017

    So. Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa.
              1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 30
    31