« Warum sich der MVG an Apples itunes ein Beispiel nehmen könnte | Start | Hilfe, die Kaulquappe kommt »

14. Januar 05

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

Melody

dem Hund geht es gut.

dass man unter Deutschen gefährlich lebt, wenn man anders ist, war mir schon immer bewusst, aber wenn mal wieder jemand Opfer wird, rückt es näher.

Melody

p.s.
jaja, ich weiß
vermutlich überall, alle menschen überall sind potenziell so

mein bruder ist auch schwul
und die sorge wegen solchen vorfällen gehört immer mit dazu

SnapHappy

Schon verrückt, dass ich mir um den Hund Sorgen mache, aber Mooshammer ist tot, dem kann ich nicht mehr helfen. Und wahrscheinlich denkt man an Tiere wenn man selber welche hat.

Dass Menschen für ihre Andersartigkeit ermordet werden ist grauenvoll. Dass sie überhaupt ermordet werden ist grauenvoll. Reicht es nicht einen dummen Spruch abzulassen? Besser noch: Kann man sich den nicht auch noch verkneifen?

Liebe Gedanken an Deinen Bruder - stellvertrend für alle anderen die "anders" sind, in jeglicher Art und Weise.

seelenfrieden

mich hats geschockt...so, wie es mich immer schockt davon zu hören, dass jemand ermordet wurde...
sowas hat niemand verdient, egal ob promi oder nicht...
er war wenigstens jemand aus der ganzen schikimiki riege, der seine herkunft niemals verleugnet hat!!!

Daisy

Heul, Schnief, Trauer, Blärr. Mosi ist an seinen eigenen Fehler gestorben, doch er wird denke ich den Menschen so in Erinnerung bleiben, wie wir ihn in der Öffentlichkeit gekannt haben, als Wohltäter und Mensch.

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.

Twitter Updates

    follow me on Twitter

    Dezember 2017

    So. Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa.
              1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 30
    31